Über mich

Die zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin hab ich im Jahr 2014 erfolgreich vor dem Verband freier Tierheilpraktiker e.V. (Vft) abgelegt.

 

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Akupunktur, der Blutegeltherapie sowie der unabhängigen Futterberatung für Pferde. Ich konzentriere mich bewusst auf die mir vertrauten alternativmedizinischen Methoden Akupunktur und Blutegeltherapie. Der wichtigste Grund dafür ist, dass diese beiden Methoden mich besonders faszinieren und ich von ihrer Wirksamkeit überzeugt bin. Bei der unabhängigen Futterberatung ist nicht nur der Futterzustand Ihres Pferdes relevant, sondern auch das gesamte Umfeld, inbegriffen die Haltung, das Training sowie das allgemeine Verhalten.

 

Mein Ziel und mein Wunsch ist ein gesunder Mittelweg in Bezug auf die Schulmedizin und Regulative Medizin für die Behandlung unserer Pferde sowie eine gute Zusammenarbeit mit Therapeuten aus den einzelnen Fachbereichen.

 

Mit meiner Fahrpraxis bin ich vorwiegend in Franken unterwegs, rund um die Städte Bamberg, Haßfurt, Schweinfurt, Würzburg uvm.

 

Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf und wir vereinbaren einen individuellen Termin.